KanbanBOX für die Distribution

Im Umfeld des internationalen Handels müssen immer mehr Unternehmen in vielerlei Branchen eine Produktionsverlagerung in andere Städte, Regionen und Länder managen.

KanbanBOX ermöglicht es, die Steuerung des Distributionskanals zwischen den einzelnen Unternehmensfilialen, entfernten Lägern oder Distributionszentren zu vereinfachen und zu automatisieren, wobei gleichzeitig das Lagerbestandsmanagement optimiert und ein Überblick über aktuelle Verbräuche bereitgestellt wird.

Dabei reicht es aus, den Strichcode auf der Kanbankarte anzuscannen, um in Echtzeit der eigenen Supply Chain anzuzeigen, dass die Menge verbraucht wurde und wieder nachproduziert werden muss.

Jeder einzelne Mitarbeiter kann an der virtuellen Tafel den Kanbanstatus kontrollieren und die nachzufertigenden Kanbankarten ausdrucken, was das Auffüllen vereinfacht und die Fertigung schlank hält (Pull-System).