KanbanBOX für das Management und die Steuerung des gesamten Medizinprodukte-Prozesses

Ein funktionierendes Krankenhaus, das verschwendungsfrei arbeitet und auf ein genaues, umfassendes und effizientes Management beim Beschaffungszyklus für Medizinprodukte abzielt, ist heute keine Utopie mehr.

Vom Lean Manufacturing zur Lean Healthcare: KanbanBOX ist die Software für elektronisches Kanban für eine optimale Materialsteuerung speziell für das Gesundheitswesen.

Der Mensch im Mittelpunkt. Dank der Verbesserung des Arbeitsflusses in der Krankenpflegewird es möglich, dem Gesundheitspersonal Zeit zurückzugeben für die einzige Tätigkeit mit einem hohen Mehrwert: die Pflege des Patienten.

Entdecken Sie die Vorteile von KanbanBOX für Gesundheitsunternehmen!

Fordern Sie Informationen an

Lean management per la sanità

KOSTENREDUZIERUNG

Reduzierung von Kosten für Lager, Logistik, Verwaltungsvorgänge, veraltete und abgelaufene Produkte, Finanzlasten

EFFIZIENZ

Aufeinander abgestimmte Einkäufe, optimierte Ströme, Verfügbarkeit, Ausschluss menschlicher Fehler, Rückverfolgbarkeit, Produktivität

RISIKOKONTROLLE

Rückverfolgbarkeit, Verwaltung der Haltbarkeitsfristen, Chargenkontrolle, Beseitigung der Gefahr von Fehlmengen

INNOVATION

Einsatz modernster Technologien, Service Management, Steigerung des Exzellenzgrades der Einrichtung, Image

RESSOURCENMANAGEMENT

Beseitigung von Tätigkeiten von geringem Mehrwert, Steigerung von Motivation und Zufriedenheit beim Personal, bessere Performance

KONTROLLE DES BETRIEBS

Verbräuche basierend auf der effektiven Produktivität, Überwachung, Transparenz bei Verbräuchen, Berichtswesen

KanbanBOX für das Gesundheitswesen: die Managementvorteile einer Web-Software

Die Ziele derAnwendung der Supply-Prozesse und des Visual Management auf das Krankenhaus- und Gesundheitswesen führen nicht nur zu einer Kostenreduzierung, Maximierung der Organisationseffizienz und zur Prozessrationalisierung, sondern auch und vor allem dazu, dass im Hinblick auf das Service Management im Gesundheitsdienst der Patient wirklich wieder im Mittelpunkt steht.

KanbanBOX unterstützt alle technisch-organisatorischen Managementpositionen, die die Prozesse strategischer Veränderungen im Gesundheitswesen steuern, mit einem besonderen Schwerpunkt auf Innovationsmanagement und Wertschöpfung, Optimierung und Rationalisierung der Ressourcen sowie Reduktion von Verschwendung gemäß einem Lean-Ansatz – Themen von absoluter Bedeutung im italienischen und internationalen Gesundheitswesen.

Über ein umfassendes Management des Beschaffungszyklus für das Medikamente- und Medizinproduktelager für chirurgische Eingriffe, Operationssaal, Fachbereiche und Logistikzentrum ermöglicht KanbanBOX die Rationalisierung und Rückverfolgbarkeit der Materialien entlang des gesamten Klinikprozesses.

Dank einer Pull-Organisation mit elektronischen Kanbankarten (E-Kanban) ist es möglich, den Prozess des Bestellungs- und Lagermanagements zu stabilisieren und zu standardisieren, der im Allgemeinen von zahlreichen Routinetätigkeiten gekennzeichnet ist, die Zeit und Ressourcen binden zu Lasten strategischer Tätigkeiten und der Betreuung des Verwaltungs-, Medizin- und Pflegepersonals. Im Ergebnis zeigt sich eine Verminderung der Wiederbeschaffungszeit und diesbezüglicher Schwankungen, eine bessere Planbarkeit und größere Zuverlässigkeit der Zeiten, die für die Leistungserbringung und die Reaktion auf Patientenbedürfnisse erforderlich sind, sodass diese im Krankenhaus besser versorgt werden.

Schluss mit unproduktiven Tätigkeiten zu Lasten des Pflegepersonals.
Motivierteres Personal, glücklichere Patienten!

KanbanBOX ist eine visuelle Plattform, die für jedermann leicht zu verstehen, zu bearbeiten und einzusetzen ist. Die Software verpflichtet auf einheitliche Arbeitsweisen: Arbeiten alle Tag für Tag nach der gleichen Methode und sind die Krankenhausapotheke und die Lieferbereiche so geplant, organisiert und geordnet, dass sie den Arbeitsfluss erleichtern, erweist sich alles als schlank, standardisiert und effizient. Durch die Beseitigung von Überbeständen und Fehlmengen, von Materialmangel und überflüssigen Lieferungen, von Verwaltungskosten für die entsprechenden Lagerflächen und die logistischen Verteilungskosten bei traditionellen Beschaffungsprozessen steigt auf Systemebene automatisch der Nutzen und stehen mehr Ressourcen für Kerntätigkeiten zur Verfügung. Dadurch wird es dem Klinikpersonal ermöglicht, sich auf die eigenen Patienten zu konzentrieren, während sich die Verwaltungsmitarbeiter der Datenanalyse und der Performance-Messung widmen können – für den Aufbau einer Einrichtung, die ein echtes Exzellenz- und Innovationszentrum darstellt.

Kanban elettronico per la sanità

Lean Organisation im Gesundheitswesen.
Damit der Mensch wieder im Mittelpunkt steht.

Die Anwendung der Prinzipien des Lean Management der KanbanBOX-Software auf den Krankenhausbereich unterstreicht die zentrale Stellung des Menschen im Verhältnis zu den Prozessen, indem dem Pflege- und Verwaltungspersonal wieder Zeit für die Qualität der Arbeit gegeben wird, indem man sie von all jenen Tätigkeiten entlastet, die keine Kerntätigkeiten und von geringem Mehrwert, jedoch äußerst zeitintensiv sind: Bestellungen, Rechnungen, Lieferscheine, Warenannahme, Prüfung, Verteilung und anderes mehr.

Durch die Beseitigung der Tätigkeiten ohne Mehrwert und durch die Reduzierung des Aufwands für Tätigkeiten, die zwar keinen Mehrwert bieten, jedoch erforderlich sind, kann das System dem Patienten die bestmögliche Versorgung bieten.

Lean organization per la sanità

Ein Lean Management Tool.
Für ein innovatives Management.

Indem es strategische und operative Entscheidungen mit Blick auf ein innovatives Management von Kosten, Standardkosten, Analysen und Kostenstellen unterstützt, wird KanbanBOX zu einem unerlässlichen Werkzeug für Ärzte, Führungskräfte, Verwaltungs-, Buchhaltungs- und Betriebsleiter von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, Manager von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, Gesundheitszentren, private und öffentliche Krankenhäuser, Diagnostikzentren, Polykliniken und Pflegeheime.

KanbanBOX ist ein Lean-Werkzeug für das Visuelle Management, das für die Standardisierung der Prozeduren und der Arbeitsplätze unerlässlich ist und das Augenmerk mehr noch auf die Prozesse als auf die einzelnen Tätigkeiten legt.

Lean management per settore ospedaliero

Der Standard als Benchmark.
Für eine neue Managementkontrolle.

Die Standardisierung der Tätigkeiten ohne Mehrwert verbessert in erheblichem Maße die Arbeitsqualität der Mitarbeiter, verstärkt den Fokus auf die Kerntätigkeiten und sorgt somit für Zufriedenheit und Motivation. Im Ergebnis zeigt sich ein verbesserter Neuaufbau der einzelnen Schritte des Leistungsprozesses im Gesundheitswesen, der dem Weg des Patienten folgt.

Mit einem einfachen Werkzeug lassen sich mithin die verschiedenen Probleme von Missmanagement im Gesundheitswesen beheben: Finanzdefizit, organisatorische Unzulänglichkeiten, Schwierigkeiten aufgrund von Wartelisten und anderes mehr. Die Effizienz ist ein grundlegender Parameter für Gesundheitseinrichtungen, weswegen Verbesserungen ohne eine Optimierung der Ströme nicht zu erreichen sind!

Motivation der Mitarbeiter, innovativer Ansatz, Performance-Messung, Kostenkontrolle.
Positive Wechselwirkungen zum Vorteil des Patienten!

Kostensenkung

Über die umfassende Steuerung des Beschaffungszyklus wird es möglich, die Kosten für klinische und administrative Prozesse zu senken.

  •  Senkung der Lagerkosten

  •  Bestandsminderung

  •  Senkung der Kosten für Logistikressourcen (Mitarbeiter in der Warenannahme, -prüfung und -verteilung)

  •  Senkung der Kosten für klinische und administrative Ressourcen

  •  Vereinfachung des Prozesses für Bestellungen, Rechnungen und Abweichungen

  •  Senkung der Kosten für interne Verteilung

  •  Beseitigung von Bestandspflege

  •  Beseitigung von Mahnungen und Eillieferungen für die Krankenhausapotheke

  •  Beseitigung von abgelaufenen und nicht mehr verwendeten Produkten

  •  Einsparung von Ressourcen bei Nicht-Kerntätigkeiten

  •  Management des Fehlerrisikos und der Fehlerkosten

Prozessrationalisierung

Eine effiziente Organisation bedeutet Leistungskontrolle, motivierteres Personal und glücklichere Patienten!

  •  optimierte Logistikströme

  •  planmäßige Lieferungen an den Verbrauchsort

  •  standardisierte Abwicklung der Prozeduren des Medizinprodukteeinkaufs

  •  vereinfachte und einheitliche Managementverfahren

  •  vereinfachte visuelle Einstellungen

  •  aufeinander abgestimmte Einkäufe

  •  Beseitigung von Nicht-Kerntätigkeiten

  •  Steigerung der Personalproduktivität

  •  Prozesse für die Wiederbeschaffung der verbrauchten Materialien

  •  Verringerung von Mitarbeiterfehlern

  •  High-Tech-Service, Rückverfolgbarkeit und Berichtswesen